Wasserwerkstr. 1
33790 Halle (Westf.)
Telefon: 05201/8126310
E-Mail:

wir sind telefonisch erreichbar

Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von
8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag von
8:00 bis 14: 00

News

Geschrieben von Christian Blaue am 22.01.2021

Informationen zu den Anmeldungen für SJ 2021/22



Während einer Pandemie läuft vieles anders. Genauso verhält es sich mit den anstehenden Anmeldungsterminen für das Schuljahr 2021/22.
Damit Sie bestens informiert Ihr Kind bei uns anmelden können, finden Sie hier einen Überblick über die Regelungen:

Informationen zur Anmeldung 2021/22 – 5. Klasse
Informationen zur Anmeldung 2021/22 – 11. Klasse

News

Geschrieben von Christian Blaue am 19.01.2021

Informationen zur gymnasialen Oberstufe



Wer sich einen Überblick über die gymnasiale Oberstufe an der Gesamtschule Halle verschaffen möchte, hat hier die Möglichkeit, sich zu informieren:

Flyer zur gymnasialen Oberstufe

 

Weitere Informationen und Downloads finden Sie / findet ihr auf unserer Seite zur gymnasialen Oberstufe.

News

Geschrieben von Christian Blaue am 08.01.2021

Informationen zum Unterrichtsbeginn kommende Woche



Die Gesamtschule Halle (Westf.) wünscht allen am Schulleben Beteiligten ein erfolgreiches, gesundes und vor allem besseres Jahr 2021!

Damit sowohl Eltern und Erziehungsberechtigte als auch Schülerinnen und Schüler auf dem Laufenden sind, wie es kommende Woche weitergehen soll, hat die Schulleitung alle wichtigen Informationen in einem Elternbrief zusammengefasst.

Neben besagtem Elternbrief finden Sie weitere Informationen wie gewohnt auf unserer Corona-Seite.

Wenn es Probleme mit Logineo gibt, kann unsere Hilfeseite zu Logineo weiterhelfen.

News

Geschrieben von Christian Blaue am 17.12.2020

Eilmeldung: Morgen für alle Jahrgänge Distanzunterricht!



Liebe Eltern,

nun hat uns das Virus kurz vor Ende des Jahres doch noch erreicht!

Aus der Schulgemeinde sind vier Personen positiv getestet, bei einigen anderen zeigen sich Krankheitssymptome; ich selber bin in Quarantäne geschickt worden, weil ich in häufigem Kontakt zu einer der erkrankten Personen stand. Insgesamt ist die Situation diffus, weil sich die Infektionsketten nicht wirklich nachverfolgen lassen.

Um die Schulgemeinde vor einer möglichen weiteren Ausbreitung des Virus zu schützen, empfiehlt das Gesundheitsamt in Gütersloh, mit dem ich in engem Kontakt stehe, für den morgigen Tag den Präsenzunterricht aufzuheben und mit allen Jahrgängen in den Distanzunterricht zu gehen. Nach Rücksprache und im Einvernehmen mit dem Schulträger werde ich dieser Empfehlung nachkommen; die Schulaufsicht ist ebenfalls informiert.

Das bedeutet, am Freitag, den 18.12.2020 findet für alle Jahrgänge Distanzunterricht statt.
Ich bitte um Verständnis für diese kurzfristige Entscheidung, aber es ist eine Entscheidung im Sinne der Gemeinschaft.

Ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute,
mit herzlichen Grüße

Almuth Burkhardt-Bader
(Schulleiterin)

News

Geschrieben von Christian Blaue am 11.12.2020

Corona-Update: Informationen der Schulleitung



Die überraschende Nachricht von der Aufhebung der Präsenzpflicht ab Montag hat für unsere Schule und ihre SchülerInnen beachtliche Konsequenzen.

Da die Schulpflicht allerdings weiterhin besteht, wendet sich unsere Schulleiterin Frau Burkhardt-Bader in einem neuen Elternbrief an Eltern, Erziehungsberechtigte und SchülerInnen, um das konkrete Vorgehen zu erläutern und Unsicherheit vorzubeugen.

Bleiben Sie / bleibt gesund!

News

Geschrieben von Christian Blaue am 11.12.2020

Brauchst Du Hilfe bei Logineo?



In nächster Zeit wird an unserer Schule verstärkt mit Logineo LMS gearbeitet werden. Falls Du nicht genau weißt, wie das geht, haben wir hier ein paar Hilfen für Dich:

 

 

News

Geschrieben von Christian Blaue am 03.12.2020

Notbetreuung und Klausuren an den unterrichtsfreien Tagen



Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

nun ist es schon eine ganze Zeit her, dass ich mich bei Ihnen gemeldet habe. Dies kann als gutes Zeichen gewertet werden, denn es heißt, dass bei uns keine weiteren Coronaerkrankungen aufgetreten sind.

Für den Augenblick können wir hier in der wirklich Schule zufrieden sein, denn wir sind bisher recht gut durch die Zeit gekommen – arbeiten wir alle gemeinsam daran, dass es weiterhin gut geht.

Da die Weihnachtsferien inzwischen in greifbare Nähe rücken, möchte ich Ihnen auf diesem Wege die Entscheidung, die das Land getroffen hat, einmal offiziell mitteilen: Montag, der 21.12.2020 und Dienstag, der 22.12.2020 sind unterrichtsfrei.

Unaufschiebbare Termine (z.B. Klausuren) können jedoch stattfinden.

Es besteht die Möglichkeit der Notbetreuung von Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 und 6. Sollten Sie diese nutzen wollen, so bitte ich Sie, diese zeitnah mit diesem Formular in der Schule zu beantragen.

 

Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und Gesundheit und

verbleibe mit herzlichen Grüßen

 

Almuth Burkhardt-Bader
(Schulleiterin)

News

Geschrieben von Christian Blaue am 27.11.2020

Virtueller Tag der Offenen Tür am 05.12.2020



Wir möchten sehr gerne interessierte ViertklässlerInnen und ihre Eltern über unsere Schule informieren. Dass der Tag der Offenen Tür in diesem Jahr anders aussehen würde als sonst, war bereits länger klar: Wir müssen uns mit der digitalen Variante begnügen.

Nun allerdings müssen wir die virtuelle Präsentation unserer Schule um eine Woche verschieben, da uns seit den Herbstferien unter anderem ein Hacker-Angriff auf unsere Homepage ausgebremst hat. Nachdem dieser jetzt überstanden ist, werden sich Ihnen und euch die Fachbereiche unserer Schule am

Samstag, 05.12.2020

auf unserer Homepage vorstellen.

Wir freuen uns schon!

News

Geschrieben von Christian Blaue am 23.09.2020

Einweihung der neuen Sportanlage an der Masch



Am 19.09.2020 wurde die neue Sportanlage an der Masch feierlich eröffnet. Die tolle Veranstaltung, organisiert vom Stadtsportverband, Verwaltung und Politik sowie der LC Solbad, lockte viele Interessierte aus dem Kreis Halle an.

Bereits ab 10 Uhr konnten alle Sportbegeisterten beim Sportabzeichentag des Sportverbandes die eigene Form und die neue Anlage testen. Geboten wurden leichtathletische Disziplinen sowohl auf der Laufbahn als auch an den Sprung- und Wurfanlagen.

Ab 12 Uhr standen die offiziellen Laufwettbewerbe des LC Solbad im Fokus. Leider verletzte sich beim Versuch einen neuen Rekordversuch über 300 Meter zu stellen das Haller Nachwuchs-Ass Bjarne Heidner.

Ab 13:30 Uhr rollte dann das Leder über den neuen Kunstrasenplatz. Zunächst zeigten die D-Jungen des SC Halle und das Team aus Lohe/Bad Oeynhausen ihr fußballerisches Können.

Zum Abschluss der Veranstaltung stand ein Jux-Turnier mit Vertretern aus Haller Vereinen, der Gesamtschule sowie aus Politik und Verwaltung auf dem Programm.

Unsere Schule war vertreten durch Lehrkräfte (Hr. El Hamdaoui, Hr. Meyer und Hr. Topci), Schülerinnen und Schüler der Oberstufe (Sarah, Amelie, Leon, Timon und Fabio) sowie Schüler der 10. Klasse (Akif, Mohamed und Robin).

Da der Spaß an diesem Tag im Vordergrund stand, trat die Gesamtschule mit einer Hobbymannschaft auf. Lediglich drei Spielerinnen/Spieler sind derzeit in Fußballvereinen aktiv.

Das erste Spiel bestritt die Gesamtschule gegen Vertreter*inenn aus Politik und Verwaltung. In der ersten Spielhälfte machten die Damen und Herren es der Gesamtschule schwer, da sie tief standen und kaum klare Torschüsse zuließen. Erst in der zweiten Hälfte konnte die Gesamtschule ihre spielerische und läuferische Überlegenheit in Tore ummünzen. Das Spiel endete nach 20 Minuten 2:0 für die Gesamtschule. Die Torschützen waren die Kollegen El Hamdaoui und Meyer.

Nach einer kurzen Pause trat die Gesamtschule nun gegen die Vertreter*innen aus Haller Vereinen an; das zweite Spiel erwies sich als deutlich schwieriger. Beide Teams neutralisierten sich oftmals schon im Mittelfeld, wobei die Gegner durch besseres Stellungsspiel weniger Aufwand dafür betreiben mussten. Nichtsdestotrotz ging die Gesamtschule ungefähr zur Halbzeit durch Leon Januzi mit 1:0 in Führung. Die Führung hielt jedoch nur kurz an. Die Gegner erzielten schon nach wenigen Minuten den Ausgleichstreffer. Eine kurzzeitige Unordnung, bedingt durch die Auswechslung des zentralen Abwehrspielers, wurde blitzschnell ausgenutzt. Letztendlich ging das Spiel gerecht Unentschieden aus.

Zur Unterstützung unserer Mannschaft waren zahlreiche Kollegen, Eltern und Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Halle vor Ort, worüber sich alle sehr gefreut haben.

Die GE freut sich im Namen der gesamten Schulgemeinschaft über die großartigen Voraussetzungen, die durch die Schaffung der neuen Sportanlagen geschaffen wurden und bedankt sich ganz herzlich bei allen Verantwortlichen und Beteiligten.

Aytekin Topci

Hier finden Sie den entsprechenden Artikel im Westfalen-Blatt.

News

Geschrieben von Christian Blaue am 15.09.2020

Name für unsere Schule gesucht!



Der Initiative von Frau Sonja Wolff ist es zu verdanken, dass nun jede/r ganz einfach eigene Ideen zur Namensgebung der Gesamtschule Halle (Westf.) einbringen kann.

Die Seite www.name-gesucht.jimdofree.com bietet jedem/r die Möglichkeit, Vorschläge abzugeben und zu begründen.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Ideen auch per Mail an schicken.

Ihr Wissen und Ihre Kreativität sind gefragt – wir bedanken uns bereits jetzt für Ihr Engagement!