News

Geschrieben von Frank Tobusch am 28.05.2024

Einladung zur Mitgliederversammlung des Fördervereins



Der Förderverein der Gesamtschule Halle (Westf.) lädt zur Mitgliederversammlung am Montag, 3.6.2024 (19:30 Uhr) ein.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Einladungsschreiben.

Einladung-Mitgliederversammlung-03.06.2024-1

News

Geschrieben von Frank Tobusch am 26.05.2024

Gesamtschule Halle zum 3. Mal in Folge als Humanitäre Schule ausgezeichnet



Am Freitag wurden die Schülerinnen Mathilda Bölle, Evelyn Mann und Lucie Wilmsen (alle EF) in Münster für Ihr Engagement im Rahmen des Projekts „humanitäre Schule“ geehrt. Die drei waren zu Beginn des Schuljahres in Münster vom Roten Kreuz als Scouts ausgebildet worden und hatten im Anschluss mit Schüler*innen des 10. Jahrgangs das Planspiel help durchgeführt, in dem die Teilnehmenden sich der Aufgabe stellen müssen, einen ausgedachten internationalen Konflikt zu lösen und einen drohenden Krieg zu vermeiden.
Außerdem wurden noch einmal die Registrierungsaktion bei der DKMS für Schüler*innen der Oberstufe im Rahmen des Projekttags sowie die Präsentation des Films „Projekt Lesbos“ durch den Regisseur Artur Klassen für die Jahrgänge 8-10 und die Blutspendeaktion an unserer Schule gewürdigt. Durch diese und vergleichbare Aktionen erfüllen wir als Schule auch in diesem Jahr die Kriterien, als humanitäre Schule ausgezeichnet zu werden. 
Hier geht es zum Pressebericht des Roten Kreuzes.

News

Geschrieben von Frank Tobusch am 22.05.2024

Stadtradeln 2024 – Wir sind dabei!



Es ist wieder soweit: Vom 25. Mai bis zum 14. Juni 2024 beteiligt sich unsere Schule an der Aktion STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima. Wir hoffen, auch dieses Jahr viele Menschen für unser Schulteam auf das Fahrrad zu locken. Tragt ab Samstag einfach jeden mit dem Rad gefahrenen Kilometer über die STADTRADELN-App oder die Klassenlehrer:innen ein!

Nicht nur Schüler:innen dürfen für uns radeln, auch Sie können unsere Schule unterstützen und sich unserem Team anschließen.

Melden Sie sich auf der Seite https://www.stadtradeln.de/registrieren , über den QR-Code oder über die STADTRADELN-App an, ordnen Sie sich unserem Team zu und tragen Sie Ihre gefahrenen Kilometer ein!  

Wir freuen uns auf jede Unterstützung!

Herzliche Grüße

Das STADTRADELN-Team der Gesamtschule Halle

Stadtradeln2024-AnleitungAnmeldung-1

News

Geschrieben von Frank Tobusch am 11.04.2024

Baustelle auf dem Schulhof, Hände gesucht!



Die Arbeiten auf unserem Schulhof 1 sind im vollen Gange und die Vorfreude auf das, was entsteht, ist groß. 

Wer die Möglichkeit noch nutzen möchte, mit anzupacken und Teil des Geschehens zu sein, kann gerne am Freitag 12.04. von 14.00 bis 18.00 oder am Samstag 13.04. von 9.00 bis 17.00 dazu stoßen. Bringt, wenn vorhanden, Schaufeln, Spaten und/oder Schubkarren mit. 

Aktuelle Informationen und Bilder der durchgeführten Aktionen findet ihr auf unserer Homepage.

Viele Grüße, wir sehen uns auf der Baustelle!

Das Schulhof-Planungsteam

News

Geschrieben von Frank Tobusch am 12.03.2024

Ein Miyawaki-Wald für die Gesamtschule!



Ein besonderes Gemeinschaftserlebnis von Wirksamkeit wurde am Samstagmorgen den Hallern beschert, die sich an der eingezäunten Fläche hinter dem Sportplatz mit ihren Spaten versammelt hatten. 

Das Event wurde von der Klimaplattform Halle organisiert, die sich für die Umsetzung von Klimaschutzprojekten in Halle einsetzt, in diesem Fall die Anlage eines standortangepassten klimaresilienten Mikro-Wäldchen nach dem Konzept von Akira Miyawaki, das auch als außerschulischen Lernort für Schüler:innen der Gesamtschule dienen soll.

Dementsprechend kamen sehr unterschiedliche Personen zusammen: Schüler:innen, Lehrerin und Eltern der Schulgemeinde, Teilnehmer:innen der Klimaplattform, Mitarbeiter des Sponsors Volksbank und der Stadt Halle, der Bürgermeister, sowie weitere interessierte Menschen. Konkret wurden zielstrebig etwas über 300 junge Bäume und Sträucher von 25 verschiedenen Arten auf der in zehn Parzellen unterteilten Fläche eingepflanzt und der Boden mit Laub bedeckt. Das leibliche Wohl der Arbeiter wurde ebenfalls bedacht. 

Aus der Schülerschaft waren insbesondere die Ergänzungsstundenkurse aus dem 9. Jahrgang Nachhaltigkeit und Do-It-Yourself involviert, die sich weiterhin mit dem Wäldchen beschäftigen und es pflegen werden. 

Gemeinsam können wir Berge bewegen, lasst uns so weitermachen!

Sandrine Borghini

News

Geschrieben von Frank Tobusch am 08.03.2024

Geänderte Buslinien 90.1 und 149



Bitte beachten Sie die geänderten Pläne der Buslinien 90.1 und 149.

News

Geschrieben von Frank Tobusch am 07.03.2024

Busverkehr während der Sperrung der Gütersloher Straße (L782)



Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem die Sanierung der Gütersloher Straße im letzten Jahr unterbrochen wurde, werden ab Morgen, 07.03.2024 bis voraussichtlich 31.05.2024, die Umleitungen eingerichtet und die Baustelle weitergeführt.

Zwischen der Kreuzung Versmolder Straße/Tatenhauser Straße bis ungefähr 300 Meter hinter die Einmündung der Kölkebecker Straße wird die Gütersloher Straße in Fahrtrichtung Halle/Werther voll gesperrt.

Wie schon im letzten Jahr sind wieder einige (Schul-)Buslinien durch die Vollsperrung betroffen:

1.    Linie 43 Gütersloh-Halle: Fährt bis zur Kreuzung in Sandforth regulär und biegt dann in Richtung Ravenna Park ab. Die Haltestellen Sandforth, Bokeler Straße, Bokel Ort, Meyer und Höpfner sowie Beukenschmedt können nicht bedient werden.

2.    Linie 285 Kölkebeck-Bokel-Hörste-Gartnisch: Die Haltestellen Ellerbrok und Bokeler Straße können nicht bedient werden.

3.    Linie 286 Hörste-Bokel-Künsebeck: Die Haltestelle Ernteweg in Bokel kann nicht angefahren werden. Als Ersatzhaltestelle fungiert die Haltestelle Bokel Kreuzung.

News

Geschrieben von Frank Tobusch am 01.03.2024

„Was geht hier bitte ab?“



Am Samstag, den 24. Februar beteiligten sich freiwillige Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen an einer Demonstration in Halle, die unter dem Motto „Gemeinsam für Demokratie und Vielfalt“ stand. Unsere Schülersprecherin hielt dort vor den versammelten Demonstrierenden eine Ansprache, die viele Menschen bewegte und die die Werte zum Ausdruck bringt, die wir uns für unsere Schule und die Gesellschaft wünschen. „Was geht hier bitte ab?“, fragt sie sich darin zu Beginn in Bezug auf aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen und spricht damit aus, was viele von uns aktuell empfinden. Hier könnt Ihr die Rede noch einmal hören.

News

Geschrieben von Frank Tobusch am 16.02.2024

Wenn Haller Schüler:innen Weltpolitik betreiben



News

Geschrieben von Frank Tobusch am 07.02.2024

Atomphysik an der Uni Bielefeld



Zum zweiten Mal besuchten unsere Abiturienten das Physiklabor der Universität Bielefeld und konnten selbständig Versuche durchführen, die über die Struktur der Materie Informationen verraten.

Sie untersuchten mit Linsen und Gittern die Zusammensetzung von Licht unterschiedlicher Quellen, rätselten über Flammen ohne Schatten und bestaunten fluoreszierende und phosphoreszierende Steine. Der Bezug zum Alltag blieb nicht aus, z.B. bei der Bestimmung des Abstands zwischen den Rillen einer CD, der Untersuchung des Aufbaus von Leuchtröhren oder der Demonstration einer Röntgenröhre. 

Ein gelungener Tag, wir kommen nächstes Jahr wieder!