Wasserwerkstr. 1
33790 Halle (Westf.)
Telefon: 05201/8126310
E-Mail: 198973@schule.nrw.de

wir sind telefonisch erreichbar

Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von
8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag von
8:00 bis 14: 00

News

Geschrieben von Christian Blaue am 02.12.2019

Am Ende Moral gezeigt



Die Schulmannschaft der Gesamtschule Halle hat bei den Fußball-Kreismeisterschaften eine ausgeglichene Bilanz erzielt. In der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2004 bis 2006) holte die Haller Auswahl in drei Spielen vier Punkte. Die Spiele im Überblick:

Gesamtschule Halle – Ev. Gymnasium Werther 1:1
Zum Auftakt der Kreismeisterschaften traf die Gesamtschule Halle auf das Evangelische Gymnasium Werther. Nachdem Talha Kurt sein Team in Führung gebracht hatte, konnten die Gäste aus Werther nach einem Konter noch ausgleichen. Ein später Treffer Cihan Özdemirs wurde wegen vermeintlicher Abseitsstellung nicht anerkannt.

Kreisgymansium Halle – Gesamtschule Halle 3:1
Im zweiten Spiel traf die Gesamtschule Halle auf das benachbarte Gymnasium. Nachdem die Mannschaft um Torhüter Valentino Depta früh in Rückstand geriet, konnte Mertcan Sayin in der zweiten Halbzeit noch den Ehrentreffer erzielen.

Gesamtschule Halle – Steinhagener Gymnasium 3:2
Zum Abschluss des Turniers zeigte die Haller Auswahl eine echte Energieleistung. Gegen das Steinhagener Gymnasium lag die Haller Auswahl zur Halbzeit mit 0:2 zurück, konnte das Spiel aber noch in einen 3:2-Sieg drehen. Hozifa Kharfan, Ahmed Tekes und Mertcan Sayin erzielten die Treffer.

Folgende Schüler haben die Gesamtschule bei den Fußball-Kreismeisterschaften vertreten: Jonas Buchberger, Valentino Depta, Tarkan Hashemi, Leon Ishaq, Hozifa Kharfan, Talha Kurt, Kevin Miksch, Kalil Moustafa, Cihan Özdemir, Philipp Mußmann, Mertcan Sayin, Ahmed Tekes, Daniel Vinc und David Vinc. Betreut wurde das Team von den Lehrern Fabian Piasecki und Daniel Keller.

Daniel Keller