News

Geschrieben von Christian Blaue am 13.12.2021

Vorlesewettbewerb des 6. Jahrgangs: Fabian ist eine Runde weiter



Gespannt verfolgten Publikum und Jury, bestehend aus den Lehrkräften Thomas Brocksiek und Anke Venohr sowie der Oberstufenschülerin Alina Böhm am 7. Dezember in morgendlicher Adventsstimmung die Lesevorträge der drei Klassensieger des sechsten Jahrgangs der Gesamtschule Halle.

Fabian Hahn aus der Klasse 6c schaffte es mit seiner spannenden Interpretation eines Auszugs aus dem Jugendroman „Sechs Leben“ von Veronique Petit, die Jury am stärksten zu beeindrucken.

Aber auch die Schülerin Pia Kühn aus der Klasse 6b und Luke Manes aus der Klasse 6a konnten mit Beiträgen aus ihren Büchern und „Biber undercover“ von Rüdiger Bertram und „Freedom – Schlamassel im Weltraum“ von Paluten das Publikum in ihren Bann ziehen.

Im Februar 2022 drücken wir dem Schulsieger Fabian dann noch einmal kräftig die Daumen – dann darf er in der nächsten Runde beim Kreisentscheid in Gütersloh antreten.

Marion Puls

Nach oben